Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
 

Leistungsfähige Computersysteme für Forschung, Lehre & Industrie!

 
 

Das spezielle Verfahren, das NOVARION für die Entwicklung seiner Produkte einsetzt, wird als "Rapid Prototyping“ bezeichnet und bedeutet extrem kurze, nur wenige Wochen dauernde, Iterationszyklen in der Evolution der Technologie. Diese Vorgehensweise wird laut aktuellem Wissensstand erstmals in grundlagennaher Forschung eingesetzt und verspricht große Organisationen, wie z.B. durch rasch aufeinanderfolgende, evolutionäre Schritte (Lean Research) zu überholen.

Bislang hat das Unternehmen alle seine Produkte mit diesem Verfahren entwickelt, da es den flexibelsten und effizientesten Weg zu Feedback der Erfahrungen aus den vorangegangenen Durchläufen der Produktentwicklung garantiert. Damit erklärt sich auch die enorme Geschwindigkeit im Time-to-Market der NOVARION. Im Falle der Erstellung der QIDs beinhaltet der Prozess die folgenden drei Durchläufe in einem Zyklus:

Rapid Prototyping
Rapid Prototyping

 
     
Impressum  |  NutzungsbedingungenAGBDatenschutzerklärung | © Novarion Systems GmbH 2020

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
×
 
×