Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die erste globale hybride Quantum Cloud ist online

14. Januar @ 11:00 am - 12:00 pm CET

Novarion, QMware & Terra Quantum haben in Zusammenarbeit die erste hybride Quanten-Cloud am 14. Januar online gestellt.

Die Technologie entwickelt sich immer schneller, und eine effiziente, schnelle und sichere Datenverarbeitung wird immer wichtiger. So wird bereits mit Nachdruck an der Einführung der ersten marktreifen Quantencomputer gearbeitet und die Etablierung solcher Systeme steht in naher Zukunft bevor. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat Novarion in Zusammenarbeit mit QMware die erste hybride Quanten-Cloud online gestellt. Damit sind unsere Kunden schon jetzt für die Zukunft gerüstet.

Mit den leistungsstarken hybriden Quantencomputern von Novarion , dem von QMware entwickelten Quantensimulator und dem Know-How von Terra Quantum über Algorithmen, ist es bereits heute möglich, Quantencomputing-Software zu entwickeln und deren Effektivität und Effizienz zu testen. Darüber hinaus erlaubt die implementierte Rechenlogik, dass die von Ihnen entwickelte Quantencomputing-Software auch auf zukünftigen nativen Quantencomputern läuft und so innovativen Kunden einen deutlichen Vorsprung verschafft.

Die Managementoberfläche Qognite bietet einen einfachen Zugang zu den verschiedenen Funktionen von basiq
und ermöglicht es mit einem guten Überblick die Auslastung seiner HQCs zu überwachen.

Durch die Integration von Containern ist es außerdem möglich, leicht und unkompliziert über Qognite die Ressourcen der HQCs zu den unterschiedlichen, von basiq unterstützen, Projekte zuzuweisen und dabei komfortable seine User und deren Zugriffe zu verwalten.

Aus Gründen der Sicherheit und Laufzeitstabilität ist die Managementoberfläche Qognite auf einer eigenen Umgebung eingerichtet und kann über die QMware Cloudportal erreicht werden. Optional ist es auch möglich, Qognite über eine von Novarion zur Verfügung gestellten Hardware im eigenen Haus laufen zu lassen.

Basiq ist die von QMware entwickelte SDK die jeden klassischen Computer schon heute zu einem Quantencomputer macht. Sie ermöglicht es Quantenalgorithmen mittels logischer Bausteine (Gates) in eine für den Computer verständliche weise zu übersetzen und zu verarbeiten. Die Eingabe dieser Algorithmen erfolgt dabei ganz einfach über einen, für Entwickler bekannten, Jupyter Notebook und kann mittels python oder C++ erfolgen. Des Weiteren ist basiq nicht nur auf Quantenalgorithmen beschränkt, sondern kann beliebig mit klassischen Algorithmen erweitert und kombiniert werden, um so optimale Performance für Ihre Bedürfnisse zu erzielen.

Zusätzlich werden Entwickler mit unserer Quanten Algorithm Library unterstützt, die es erlaubt bereits allgemein bekannte Quanten Algorithmen, wie Grover oder Shor, einfach anzuwenden.

Details

Datum:
14. Januar
Zeit:
11:00 am - 12:00 pm CET

Veranstaltungsort

Data Center Alpha c/o NTT Global Data Centers
Computerstraße 4
Wien, 1100 Austria

Veranstalter

QMware
Telefon:
+49 (0) 89 89065-780
E-Mail:
info@qm-ware.com
Veranstalter-Website anzeigen